Erweitertes Musik-Angebot ab Schuljahr 2018/19

„Nichts kann zum Verständnis von Musik mehr beitragen, als sich hinzusetzen und sie selbst zu machen.“ (L. Bernstein) 

            Ganz in diesem Sinne erweitert das Heinrich-Heine-Gymnasium ab dem Schuljahr 2018/19 das Musikangebot in der Beobachtungsstufe. Neben dem langjährig bewährtem  Konzept der „Musikklasse“ (Streich-und Blasinstrumente) haben Schüler und Schülerinnen, die ein Nicht-Orchesterinstrument spielen, die Möglichkeit, in einer Popband zu musizieren, die eigens zu diesem Zwecke eingerichtet wird. 

In Anlehnung an das Konzept der „Orchesterklassen“ findet der Bandunterricht zusätzlich zum herkömmlichen Musikunterricht, voraussichtlich immer dienstags von 14-15.30 Uhr im unteren Musikraum statt. Allerdings kommen die Kinder nicht kontinuierlich jede Woche zusammen, sondern die Probearbeit konzentriert sich auf zwei längere Phasen im Schuljahr, welche in ganz konkreten Auftritten innerhalb des  Schulhauses münden sollen. 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Popband ist ein verpflichtender, kontinuierlicher, privater Instrumentalunterricht auf dem jeweiligen Bandinstrument. Hier werden die spieltechnischen und -praktischen Grundlagen gelegt und die Bandstücke bearbeitet, sodass die gemeinsamen Bandproben an der Schule möglichst effektiv verlaufen. 

Wer sich für die Popband entscheidet, entscheidet sich verbindlich für ein gesamtes Schuljahr. 

Die Leistung im Fach wird nicht mit einer Note, sondern verbal eingeschätzt und im Zeugnis vermerkt.

Kinder, die ein klassisches Orchesterinstrument in einem größeren Ensemble spielen wollen, haben nicht in der Popband, sondern in der Orchesterklasse ihr Zuhause. (Die klassischen Orchesterinstrumente sind: Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Horn, Tuba, Klarinette, Querflöte.) 

Kinder, die in der Popband singen wollen, gehen in den Montag Nachmittag stattfindenden Chor und werden dort stimmlich geschult, sodass sie bei Bedarf in der Popband eingesetzt werden können. 

Für das neue Konzept der Popband in der Orientierungsstufe stehen folgende Lehrkräfte zur Verfügung: Mirko Thamm, Axel Kaschner, Michael Frank.

 

Für die Fachschaft Musik: Michael Frank

 
 

Anmelden

iserv
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
48262728293012
493456789
5010111213141516
5117181920212223
5224252627282930
131123456
 
 

Impressum | Kontakt