LEBL-Seminare am Heinrich-Heine-Gymnasium

Kinder der Jg. 6 bis 9 werden bei uns geLEBLt. LEBL kommt von Lernentwicklungsblatt und bedeutet: für bestimmte, besonders begabte Kinder wird ein Lernentwicklungsblatt angelegt; und diese Kinder werden gesondert gefordert. Sie erhalten Einladungen zu jahrgangsübergreifenden Seminaren mit Workshop-Charakter zu besonderen Themen: Pneumatik, Arabisch, Meteorologie, Tauchen und… und… und… Auch im Schuljahr 2019/20 gibt es ein umfassendes Angebot an LEBL-Kursen.

Unser Ziel ist es, die Neugierde bei den LEBL-Schülern und -schülerinnen zu wecken und zugleich deutlich zu machen, dass am Gymnasium Interesse und besondere Wissbegierde auch „belohnt“ werden.

In den vergangenen Schuljahren sind jährlich stets weit über 100 Schüler und Schülerinnen geLEBLt worden.

 

Rechnen mit dem Abakus

LEBL-Schülerinnen und Schüler erforschen die Geschichte und Funktion des Rechengeräts

Brotbacken

ein LEBL-Kurs für TEIGneuLINGE

Rechnen mit dem Abakus

Wenn die Finger wissen, was zu tun ist, ist das Rechnen einfacher.

Mater successionis – Die Mutter des Erfolgs

Lateinisches Theaterstück feiert Premiere am Heinrich-Heine-Gymnasium

Se
LEBL Insekten essen

Proteine aus Heuschrecken? Lecker!

Tm
LEBL Landschaftsmalerei

Welches Blau hat der Himmel?

Bo
Ik snack'n beten platt. Un du?

Voßstraat, Störtebeker, Asterix und Obelix, De Fofftig Penns, Fettes Brot... Ja und? Welche Gemeinsamkeiten gibt es denn da? All diese Sachen stehen...

LmF
"Tatort Poppenbüttel 1" - LEBL Kurs auf Sendung

NDR Info am Samstag, den 4.3., um 12:41 Uhr und 15:41 Uhr

Kl
Textiles Upcycling

Alte oder kaputte Klamotten sollte man nicht einfach wegwerfen.

Fenja Saß
LEBL erneuerbare Energien

Unser Strom von morgen

Jan