Neues Schülersprecherteam

Team Changing ist wiedergewählt!

Das Team Changing wurde am 1. September mit 507 von 770 abgegebenen Stimmen zum Schülersprecherteam des Heinrich-Heine-Gymnasiums gewählt.

„We´re Changing Again“ ist das Motto von Noala Focke, Philipp Groth, Kevin Wang, Dorna Mirzazadeh, Abrahim Khojazada, Nelly Liavitski und Emilia Potthast. Als unser Schülersprecherteam vertreten sie uns Schüler/innen bei der Schulleitung und bei den Schulkonferenzen. Sie sind im ständigen Austausch mit den Klassensprecher/innen jeder Klasse. Zusammen bilden diese dann den Schülerrat (SR). Team Changing hat sich vorgenommen mit Ehrlichkeit, Transparenz, Realismus und Veränderungen zu arbeiten. Was ihre Ziele angeht, unterscheidet das Team diese in „realistische Projekte“ und „weniger realistische Projekte“. Ihnen ist es vor allem wichtig, den Spendenlauf aufrecht zu erhalten und soziale Projekte zu unterstützen, wie zum Beispiel den Welt-Aids-Tag und den Teacher Appreciation Day. Sowohl Unterstufenpartys als auch Events, Vorträge und Podiumdiskussionen will das Schülersprecherteam in die Wege leiten. Ein weiterer Punkt ist die WLAN-Freigabe für Schüler/innen. Wenn es nach Team Changing geht, sollen Schüler/innen in Zukunft die Möglichkeit haben, im Unterricht digital zu arbeiten. Eines der „weniger realistischen Projekte“ ist der Aufbau neuer Sitzgelegenheiten auf dem ganzen Schulhof, das das Team dennoch weiter verfolgen will. Außerdem möchte sich das Team für eine mögliche Neuerung des Mensa-Außenbereiches stark machen. Geplant sind zusätzlich große Projekte innerhalb von AGs. Falls Wünsche und Fragen bei euch entstehen, könnt ihr immer mit dem Team in Kontakt treten. Zum Beispiel über Instagram (changing@hhg) oder auch persönlich. Es besteht die Möglichkeit, die Schülersprecher am Freitag in der zweiten Pause im Studienzentrum zu besuchen. Newsletter wird es voraussichtich auch noch geben.

Wir alle drücken Team Changing die Daumen und hoffen auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Für den Journalismuskurs: Helen, 9/3