Kriegerin - Theater S4

Vorpremiere: 24.2., 14 Uhr

Premiere: 27.2., 20 Uhr

"Kriegerin" ist eine Adaption des gleichnamigen Kinofilms aus dem Jahr 2011, in dessen Zentrum zwei Mädchen aus der Neonazi-Szene stehen - in Zeiten eines allseits spürbaren politischen Rechtsrucks ein hochbrisantes und aktuelles Thema, das der Theaterkurs S4 unter der Leitung von Nils Finckh aufgegriffen hat.

Die Vorpremiere findet am Montag, den 24.02. um 14 Uhr in der Pausenhalle statt, die Abendaufführungam Donnerstag, den 27.02., um 20 Uhr. Die Aufführung dauert ca. 90 Minuten.