Sie sind hier: StartseiteArtikel

FranceMobil am HEINE

Begeisterung für die französische Sprache und Kultur

Französisch kann so einfach sein – und bringt Spaß! Diese Botschaft vermittelte Sara Bernet den Schülerinnen und Schülern der fünften Klassen am Montag, den 4.2., als sie mit ihrem FranceMobil, einem Renault Kangoo einen Stopp am HEINE einlegte. 45 Minuten lang lernten die Fünftklässler jeweils im Klassenverband Französisch: durch Nachahmung, Spiele und über französische Musik. Am Ende der Schulstunde konnten sie nicht nur ihren Namen, ihr Alter, wo sie wohnen und was sie mögen nennen, sondern waren sich über eine Übung zur Wiedererkennung von Wörtern in französischen Liedern auch darüber bewusst geworden, wieviele Ausdrücke französischen Ursprungs sie ohnehin im Alltag schon benutzen. 

Als eine von zwölf Lektorinnen, die von dem Deutsch-Französischen Jugendwerk, der Bosch-Stiftung und dem Klett-Verlag finanziert werden, fährt Sara Bernet ein Jahr lang mit dem FranceMobil an verschiedene Schulen, um für den Französischunterricht zu werben. Bei den Schülerinnen und Schülern kam diese Unterrichtsstunde auf jeden Fall gut an – wie sie wählen, haben die meisten aber noch nicht entschieden. 

 
 

Anmelden

iserv
Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
528293031123
645678910
711121314151617
818192021222324
925262728123
 
 

Impressum | Kontakt