Sie sind hier: StartseiteArtikel

Interview mit Frau Josten

Deutsch und Sport

 

Was war Ihr Lieblingsfach in der Schule, Frau Josten?

Kunst.

Und warum?

Ich  habe gerne gemalt, ich glaube, man konnte in dem Fach einfach am freisten arbeiten, das hat mir viel Spaß gemacht.

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden?

Nein (lacht), ich komme aus einer Lehrerfamilie und wollte eigentlich immer etwas anderes als meine Eltern machen. Ich habe dann aber bei einem Praktikum gemerkt, dass mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr viel Spaß macht und doch Lehramt studiert.

Was unterrichten Sie und warum ?

Sport und Deutsch.

Es sind gegensätzliche Fächer und  man lernt die Schüler aus unterschiedlichen Perspektiven kennen.

Was macht für Sie eine gute Schule aus?

Ich finde eine gute Schule geht darauf ein, was den Schülern Spaß macht, aber versucht auch, die Schüler an Dinge heranzuführen, die sie ohne Schule nicht kennenlernen würden .

Warum haben Sie sich für das Heinriche Heine Gymnasium entschieden?

Ich finde, dass es hier ein tolles Bewegungsangebot gibt für sportliche Aktivitäten, die auch Draußen stattfinden. Außerdem merkt man, dass diese Schule sehr lebendig ist und dass es nicht so sehr darauf ankommt, wie schön etwas nach außen wirkt, sondern dass es auch für alle Beteiligten funktioniert und Spaß macht.

Warum wollten Sie an die Schule?

Ich wollte aus der Innenstadt rausziehen und von den Schulen, die zur Verfügung standen, fand ich das HEINE am reizvollsten, wegen der eben genannten Gründe.

Was ist Ihr erster Eindruck von der Schule?

Der erste Eindruck war sehr positiv und ist es auch geblieben. Ich finde vor allem die Schüler sehr angenehm, sie sind sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Auch das Kollegium ist sehr nett und offen.

Was erhoffen Sie sich weiterhin von der Schule und was möchten sie hier erreichen?

Ich erhoffe mir eine freundliche Zusammenarbeit mit allen Schülern und Lehrern, die Spaß macht. Ich möchte gerne erreichen, dass die Schüler gerne zum Unterricht kommen und dass man auch an schlechten Tagen eine gute Zeit zusammen hat.

 
 

Anmelden

iserv
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
442930311234
45567891011
4612131415161718
4719202122232425
48262728293012
 
 

Impressum | Kontakt